Filter
Unsere
für
für
SO | 21.10.2018 | 15:00 - 15:30 Uhr
Öffentliche Führung
BEVOR DIE FARBE TROCKNET
Kurzführung durch die Sonderausstellung GRASS IN FARBE - Die Aquarelle von Günter Grass
BEVOR DIE FARBE TROCKNET
plusicon(1) Created with Sketch.

Feucht in feucht

bis die harten Gegenstände,
der Hammer, die Zange,
und schnell,
bevor die Farbe trocknet,
wenige Wörter in Fluß gebracht . . .
Aquadichte – hör mir zu, bitte,
schau nicht weg.  

Der Besucher ist eingeladen, genau hinzuschauen. Denn Günter Grass war nicht nur Autor von Welterfolgen wie Die Blechtrommel und Der Butt und ein begabter Bildhauer, sondern auch ein leidenschaftlicher Maler. In der Ausstellung GRASS IN FARBE werden die farbenfrohen und thematisch vielfältigen Aquarelle von Günter Grass gezeigt. Neben Porträts umfassen diese Landschaften, Reiseeindrücke, Aquadichte sowie kleine und große Fundstücke des Alltags.

Besucher der öffentlichen Führung erhalten exklusiv im Marlistro Museumscafé in der Königstr. 15 einen Becher Kaffee und ein Stück Kuchen für 5 EUR.

Wir bitten um Anmeldung unter Tel. 0451 122 4230 oder per E-Mail an: shop@grass-haus.de 

© Ute Grass / Steidl Verlag

DO | 25.10.2018 | 20:00 - 21:30 Uhr
Lesung
»Vor dem Anfang« – Burghart Klaußner liest
Eine Veranstaltung in der Reihe »Der Norden liest« vom Kulturjournal im NDR Fernsehen
»Vor dem Anfang« – Burghart Klaußner liest
plusicon(1) Created with Sketch.

Der Schauspieler Burghart Klaußner (»Das weiße Band«) gilt als einer der renommiertesten Bühnen- und Filmdarsteller der Nachkriegsgeneration. Mit seinem kraftvollen Debütroman »Vor dem Anfang« begibt er sich zurück in die Wirrnisse der letzten Kriegstage des Jahres 1945 und erzählt die Geschichte zweier ungleicher Kameraden in Zeiten des Untergangs.

Die beiden Helden wider Willen haben den Krieg bis zu diesem Zeitpunkt überleben können – »stets den Kopf unten gehalten« – und bekommen kurz vor dem Ende noch einen letzten absurden Befehl, der sie durch Berliner Wannseeidylle und das Trommelfeuer der Stalinorgeln der Roten Armee führt. 

Klaußners »Vor dem Anfang« ist eine unaufgeregt erzählte Geschichte über den Verlust der Unschuld einer ganzen Generation und über die Abhängigkeit voneinander in Zeiten der Zerstörung. Vor allem aber ist es eine Parabel über die nicht versiegende Hoffnung auf einen Neuanfang aus der real stattfindenden Katastrophe – angetrieben vom Überlebenswillen ihrer Figuren, ihrer beginnenden Freundschaft aus der Not heraus und dem feinem Humor ihres Erzählers

In Kooperation mit dem Theater Lübeck, dem Günter Grass-Haus, der Büchereizentrale Schleswig-Holstein, dem Literaturhaus Schleswig-Holstein.

Karten über Theater Lübeck gGmbH • Beckergrube 16 • 23552 Lübeck • Theaterkasse 0451/399600

© Gene Glover



10 EUR
Abweichender Ort:
Theater Lübeck, Beckergrube 16, 23552 Lübeck
SA | 27.10.2018 | 14:00 - 16:30 Uhr
Workshop
BUTT IM GRIFF
Skulpturenworkshop für Kinder ab 7 Jahren
BUTT IM GRIFF
plusicon(1) Created with Sketch.

Günter Grass hat sich auf vielfältige Art und Weise mit Tieren beschäftigt. Im Garten werden seine tierischen Bronzeplastiken erkundet und weitere Kreaturen in der Ausstellung gesucht. Frisch inspiriert greifen die Kinder selbst zur Feile und arbeiten als Bildhauer. Aus Ytong-Stein (Porenbeton) entstehen mit Leichtigkeit ganz eigene Tierskulpturen. 

Mit Nicole Kayser-Siewert.

Der Kurs ist geeignet für Kinder ab 7 Jahren.

Wir bitten um Anmeldung, da die Plätze begrenzt sind.

Anmeldung im Museumsshop, unter Tel. 0451 122 4230 oder per E-Mail an: shop@grass-haus.de

© Michael Haydn





Preis: 9 EUR | Geschwister zahlen die Hälfte
SA | 27.10.2018 | 14:00 - 18:00 Uhr
Sonstiges
HERBSTFEST
Lesung mit Agnes Mann, Führungen durch die aktuelle Ausstellung, Lagerfeuer und Suppe
HERBSTFEST
plusicon(1) Created with Sketch.

»Der Herbst, meine bevorzugte Jahreszeit, würde sein buntes Angebot machen«, so Günter Grass in seinem letzten Buch »Vonne Endlichkait«. Anlässlich der Ausstellung GRASS IN FARBE feiern wir ein buntes Herbstfest für die ganze Familie. Neben dem Skulpturenworkshop BUTT IM GRIFF (für Kinder ab 7 Jahren geeignet) gibt es Führungen für Erwachsene und Kleinkinder sowie eine Lesung mit Agnes Mann bei Lagerfeuer mit Kürbissuppe im Museumsgarten.

Mit herzlichem Dank für die freundliche Unterstützung an LANDWEGE. Bio aus nächster Nähe.

Wir bitten um Anmeldung unter Tel. 0451 122 4230 oder per E-Mail an: shop@grass-haus.de 

Teilnahmegebühr für den Skulpturenworkshop BUTT IM GRIFF (inkl. Eintritt für das HERBSTFEST): 9 EUR/ Geschwisterkinder zahlen die Hälfte. Für den Workshop bitten wir um Anmeldung, da die Plätze begrenzt sind.

Programm:

14 bis 16.30 Uhr: „Den Butt im Griff“. Skulpturenworkshop für Kinder ab 7 Jahren (Anmeldung* erforderlich!)

14 bis 14.30 Uhr: „Pilze, Unken, Steine, Federn - der Kosmos Grass“ Führung für Eltern und Kleinkinder

15 bis 15.30 Uhr: Führung durch die Ausstellung GRASS IN FARBE. Mit Adeline Henzschel (wiss. Volontärin)

16 bis 16.30 Uhr: Führung durch die Ausstellung GRASS IN FARBE. Mit Jörg-Philipp Thomsa (Museumsleiter)

16.30 bis 18 Uhr: Lagerfeuer und Kürbissuppe im Museumsgarten

17 bis 17.30 Uhr: „Im Blätterwald“. Lesung am Lagerfeuer mit der Schauspielerin Agnes Mann (Theater Lübeck)


*Unter Tel. 0451 122 4230 oder per E-Mail an: shop@grass-haus.de

Teilnahmegebühr für den Skulpturenworkshop: 9 EUR (inkl. Eintritt für das Herbstfest), Geschwisterkinder zahlen die Hälfte. 


© Günter und Ute Grass Stiftung/ Steidl Verlag


7 / 3,50 EUR, Kinder unter 6 Jahre haben freien Eintritt
SO | 28.10.2018 | 14:00 - 16:30 Uhr
Workshop
NOLDE UND GRASS
Aquarell-Workshop für Erwachsene
NOLDE UND GRASS
plusicon(1) Created with Sketch.

»Doch dann begann ich Farben zu sehen, die vielen Grün im Grün zu entdecken, des Himmels Blau zu differenzieren, Zitronen Gelb in Gelb, Kirschen Rot in Rot zu malen. Es war, als wollte ich nun, abseits vom Reichtum der Grauwerte, die Welt neu entdecken: nicht innerhalb kolorierter Umrisse, sondern fließend im permanenten Farbwechsel.«

In Anknüpfung an die beliebten Aquarell-Kurse zu Emil Nolde im Museum Behnhaus Drägerhaus widmet sich dieser Workshop für Erwachsene im Rahmen der Ausstellung GRASS IN FARBE den farbenfrohen Aquarellen von Günter Grass. Die Teilnehmer haben dabei die Möglichkeit, die Grundlagen des Aquarellierens zu erlernen und sich mit zwei gegensätzlichen Malstilen ‒ der duftigen Leichtigkeit von Emil Nolde und der sinnlichen Stofflichkeit von Günter Grass ‒ auseinanderzusetzen.

Mit Frauke Borchers

Für Anfänger geeignet.

Wir bitten um Anmeldung unter Tel. 0451 122 4230 oder per E-Mail an: shop@grass-haus.de 

© Günter und Ute Grass Stiftung / Steidl Verlag

20 € inkl. Eintritt zzgl. 4 € Materialkosten bei Bedarf
Abweichender Ort:
Werkstattraum im Museum Behnhaus Drägerhaus

Aktuelle Austellungen