Filter
Unsere
für
für
SO | 23.12.2018 | 15:00 - 15:30 Uhr
Öffentliche Führung
BEVOR DIE FARBE TROCKNET
Kurzführung durch die Sonderausstellung GRASS IN FARBE - Die Aquarelle von Günter Grass
BEVOR DIE FARBE TROCKNET
plusicon(1) Created with Sketch.

Feucht in feucht

bis die harten Gegenstände,
der Hammer, die Zange,
und schnell,
bevor die Farbe trocknet,
wenige Wörter in Fluß gebracht . . .
Aquadichte – hör mir zu, bitte,
schau nicht weg.  

Der Besucher ist eingeladen, genau hinzuschauen. Denn Günter Grass war nicht nur Autor von Welterfolgen wie Die Blechtrommel und Der Butt und ein begabter Bildhauer, sondern auch ein leidenschaftlicher Maler. In der Ausstellung GRASS IN FARBE werden die farbenfrohen und thematisch vielfältigen Aquarelle von Günter Grass gezeigt. Neben Porträts umfassen diese Landschaften, Reiseeindrücke, Aquadichte sowie kleine und große Fundstücke des Alltags.

Besucher der öffentlichen Führung erhalten exklusiv im Marlistro Museumscafé in der Königstr. 15 einen Becher Kaffee und ein Stück Kuchen für 5 EUR.

Wir bitten um Anmeldung unter Tel. 0451 122 4230 oder per E-Mail an: shop@grass-haus.de 

© Ute Grass / Steidl Verlag

SO | 30.12.2018 | 15:00 - 15:30 Uhr
Öffentliche Führung
BEVOR DIE FARBE TROCKNET
Kurzführung durch die Sonderausstellung GRASS IN FARBE - Die Aquarelle von Günter Grass
BEVOR DIE FARBE TROCKNET
plusicon(1) Created with Sketch.

Feucht in feucht

bis die harten Gegenstände,
der Hammer, die Zange,
und schnell,
bevor die Farbe trocknet,
wenige Wörter in Fluß gebracht . . .
Aquadichte – hör mir zu, bitte,
schau nicht weg.  

Der Besucher ist eingeladen, genau hinzuschauen. Denn Günter Grass war nicht nur Autor von Welterfolgen wie Die Blechtrommel und Der Butt und ein begabter Bildhauer, sondern auch ein leidenschaftlicher Maler. In der Ausstellung GRASS IN FARBE werden die farbenfrohen und thematisch vielfältigen Aquarelle von Günter Grass gezeigt. Neben Porträts umfassen diese Landschaften, Reiseeindrücke, Aquadichte sowie kleine und große Fundstücke des Alltags.

Besucher der öffentlichen Führung erhalten exklusiv im Marlistro Museumscafé in der Königstr. 15 einen Becher Kaffee und ein Stück Kuchen für 5 EUR.

Wir bitten um Anmeldung unter Tel. 0451 122 4230 oder per E-Mail an: shop@grass-haus.de 

© Ute Grass / Steidl Verlag

SO | 13.01.2019 | 15:00 - 16:30 Uhr
Lesung
Phantastische Lesereise mit Nadia Budde
Für Kinder ab 4 Jahren
Phantastische Lesereise mit Nadia Budde
plusicon(1) Created with Sketch.


»Ein, zwei, drei, Tier!« Mit Faultieren, Schaben oder Fledermäusen werden die Bücher der beliebten Kinderbuchautorin und -illustratorin Nadia Budde von einer ganz anderen Tierwelt bevölkert, als man das sonst so kennt. Ihre frechen und unkonventionellen Geschichten und Wortspiele wie »Kurz nach sechs kommt die Echs«, »Und außerdem sind Borsten schön!« oder »Such dir was aus, aber beeil dich! Kindsein in zehn Kapiteln« begeistern Groß und Klein.

Kinder und ihre Eltern sind herzlich zu einer spannenden Lesereise durch die bunte Welt von Nadia Budde eingeladen.

Ab 2019 gibt es Kinder-Mitmachstationen im Günter Grass-Haus, die Nadia Budde illustriert!

Wir bitten um Anmeldung unter Tel. 0451 122 4230 oder per E-Mail an: shop@grass-haus.de  

© Nadia Budde

SO | 20.01.2019 | 15:00 - 16:00 Uhr
Öffentliche Führung
WERKSTATTGESPRÄCHE - ICH WAR EINMAL...
»Wie plötzlich Farbe wieder fließt...«
WERKSTATTGESPRÄCHE - ICH WAR EINMAL...
plusicon(1) Created with Sketch.

Faszinierende Aquarellkunst  

In einer neuen, kleinen Reihe begegnet Ihnen ‒ facettenreich und oft unbekannt ‒ der Schriftsteller, Künstler, Genuss- und Familienmensch Günter Grass. Folgen Sie dem streitbaren Geist für eine Stunde an jedem dritten Sonntag eines Monats. Von inspirierenden Refugien über die Autostopp-Reisen der frühen Jahre bis hin zu Gesprächen mit Lübecker Künstlern wird Sie vieles überraschen, was Kunst- und Kulturvermittlerin Annette Klockmann für Sie bereit hält.


Wir bitten um Anmeldung unter Tel. 0451 122 4230 oder per E-Mail an: shop@grass-haus.de

© Dirk Reinartz / Günter und Ute Grass Stiftung /Steidl Verlag

Preis: Erwachsene: 11 / Ermäßigte: 7,50 / Kinder: 6,50 €
SA | 26.01.2019 | 19:30 - 22:00 Uhr
Lesung
14. Lübecker Literaturtreffen
In diesem Jahr treten auf: Zora del Buono, Isabel Fargo Cole, Josef Haslinger, Thomas Hettche, Angela Lehner, Eva Menasse, Robert Schindel, Ingo Schulze, Tilman Spengler und Feridun Zaimoglu
Literaturtreffen-positiv-2019-web.indd
plusicon(1) Created with Sketch.

Seit 2005 treffen sich auf Initiative von Günter Grass Autoren in Lübeck, um miteinander über ihre aktuellen Arbeiten zu diskutieren. Diese Werkstattgespräche finden unter Ausschluss der Öffentlichkeit im Günter Grass-Haus statt. Dennoch hat auch die Allgemeinheit etwas davon:

Traditionell lesen die teilnehmenden Autoren aus ihren Werken auch öffentlich vor. In diesem Jahr treten auf: Zora del Buono, Isabel Fargo Cole, Josef Haslinger, Thomas Hettche, Angela Lehner, Eva Menasse, Robert Schindel, Ingo Schulze, Tilman Spengler und Feridun Zaimoglu.

Karten sind an der Kasse im Theater Lübeck oder unter Tel. 0451 399 600 erhältlich.

Mit freundlicher Unterstützung des Kulturbüros der Hansestadt Lübeck, des Radisson Blu Senator Hotels und des Freundeskreises Günter Grass-Haus.

Eintritt: 15 EUR / 10 EUR erm. / 5 EUR für Schüler im Klassenverbund
Abweichender Ort:
Theater Lübeck, Kammerspiele, Beckergrube 16

Aktuelle Austellungen