Die LÜBECKER MUSEEN haben wieder geöffnet

Liebe Besucher:innen,

die LÜBECKER MUSEEN haben ihre Türen für Sie geöffnet! Ihnen, liebe Besucher:innen, die sichere Teilhabe an den kulturellen Schätzen der Stadt Lübeck in unseren Museen zu ermöglichen, ist uns ein wichtiges Anliegen. 

Zu Ihrer eigenen Sicherheit erfolgt deshalb eine Kontaktdatenerfassung an der Museumskasse vor Ort. Dafür nutzen wir die Luca-App. Ihre Kontaktdaten können Sie direkt in die App hochladen, oder Sie füllen einfach händisch unseren Kontaktbogen an der Museumskasse aus. 

HIer finden Sie alle weiteren für Ihren Besuch notwendigen Hygiene- und Sicherheitsbedingungen.

schliessen

Angebote für Schulklassen und Kurse

Führung »Das Ungenaue genau treffen« - Einblicke ins Günter Grass-Haus

Diese Führung bietet den Schüler:innen einen Einblick in das Leben und Werk des Nobelpreisträgers. In der Sammlungsausstellung lernen sie den Schriftsteller, Grafiker und Bildhauer Günter Grass unter dem Motto »Das Ungenaue genau treffen« von verschiedenen Seiten kennen. Jede Führung kann nach Wunsch unter einem besonderen Motto stehen.

Dauer: 60 Minuten
Preis: 40 € Schüler zzgl. 2,50 € Eintritt pro Schüler:in (2 Begleitpersonen frei)

Dieses Angebot ist auch in anderen Sprachen buchbar.

Führung: Auf den Spuren der »Blechtrommel«

Günter Grass’ 1959 erschienener Roman gehört zu den großen Werken der Nachkriegsliteratur.
Die Führung im Günter Grass-Haus ermöglicht den Schüler:innen einen ersten Eindruck oder gewährt vertiefende Einsichten auf den Roman und dessen Entstehung.
Darüberhinaus können die Schüler:innen in unserem neuen »Blechtrommel«-Angebot auf eine ganz besondere Weise in den Roman eintauchen.

Dauer: 60 Minuten
Preis: 40 € Schüler zzgl. 2,50 € Eintritt pro Schüler:in (2 Begleitpersonen frei)

Führung: »Geist und Macht. Günter Grass und Willy Brandt«

In dieser Führung schlagen wir ein spannendes Kapitel Geschichte auf und entführen die Schüler:innen auf eine Reise in die »alte« Bundesrepublik Deutschland.
Günter Grass und Willy Brandt - zwei Welten treffen 1961 aufeinander. Warum ergreift der Schriftsteller für den SPD-Kanzlerkandidaten Partei? Warum sucht Brandt die Nähe des Künstlers? Was eint, was trennt sie? Und was bedeutet ihre Beziehung für das Verhältnis von Literatur und Politik?

Jede/r Teilnehmer/in der Führung erhält zusätzlich den Katalog »Ein Bürger für Brandt - der politische Grass«.

Dauer: 60 Minuten
Preis: 40 € Schüler zzgl. 2,50 Eintrittpro Schüler.in (2 Begleitpersonen frei)

This guided tour is also available in English.

Spezialführung zur Adoleszenzliteratur

Liebe, Pubertät, Identitätssuche, Gewalt, Rebellion – diese Themen haben junge deutschsprachige Autoren immer wieder intensiv behandelt.
Anhand der Novelle Katz und Maus von Günter Grass öffnet unsere neue Führung durch die Dauerausstellung des Hauses auf ungewöhnliche Art und Weise den Blick auf das Thema der Adoleszenzliteratur.

Dauer: 60 Minuten
Preis: 40 € zzgl. 2,50 € Eintritt pro Schüler:in (2 Begleitpersonen frei)

Spezialführung zu »Im Krebsgang«

Wir unterstützen Sie bei der Erarbeitung der Novelle kompetent. Der Themenkreis rund um den KREBSGANG kann anhand von persönlichen Gegenständen, Dokumenten, Kunstwerken und audiovisuellen Medien erschlossen werden. Es besteht für Schulklassen unter anderem die Möglichkeit, die originalen Manuskripte des Nobelpreisträgers zu betrachten. 

Dauer: 60 Min. (Führung durch die Dauerausstellung mit entsprechendem Schwerpunkt)
Preis: 40 € zzgl. 2,50 € Eintritt pro Schüler:in (2 Begleitpersonen frei)

Dauer: 90 Min. (Führung durch die Dauerausstellung mit Einblicken in die Originalmanuskripte und Arbeitsmaterialien zur Entstehung von IM KREBSGANG)
Preis: 60 € zzgl. 2,50 € Eintritt pro Schüler:in (2 Begleitpersonen frei)

Die Lübecker Nobelpreisträger. 
Grass-Mann-Brandt
Stadtspaziergang wahlweise mit Museumsbesuch

Als Grass 1999 den Nobelpreis für Literatur erhält, steht Lübeck mit im Fokus der Öffentlichkeit. Seit Mitte der neunziger Jahre hat der Autor sein Sekretariat in der Hansestadt und gibt dort die erste Pressekonferenz nach Bekanntgabe der Auszeichnung. Zwischen den drei Nobelpreisträgern, deren Leben und Werk sich in Lübeck jeweils ein Museum widmet, gibt es viele Gemeinsamkeiten und Berührungspunkte. Darüber hinaus lassen sich anhand der drei Persönlichkeiten Kontraste, Entwicklungen und Verwerfungen des 19. und 20. Jahrhunderts veranschaulichen. Themenfelder sind bürgerliches Leben und Arbeiterbewegung, individuelle und politische Sozialisation, Biographie und Kunst sowie die öffentliche Wirkung der zum Teil sehr eigenwilligen Herren. Dies und mehr auf einem Gang durch die drei »Nobelherbergen« und in der Stadt zu erfahren, wird zu einer spannenden Geschichtsstunde vor Ort.

Dieser Spaziergang kann unterschiedliche Ausgangs- und Schwerpunkte haben, daher auch je nach Interesse in einem der drei Häuser beginnen und die anderen beiden ergänzend hinzunehmen.

Dauer: 120 Min.
Preis: 75 € pro Schüler-Gruppe, Eintritt ist im Preis enthalten

Diese Führung ist auch in anderen Sprachen buchbar.

Information und Buchung

Ute Giebelstein
Informationen & Buchungen
Telefon +49 451 1224243 (Mo-Do 9-13 Uhr)
Telefax +49 451 122 4106

Möchten Sie regelmäßig über unsere Schulangebote informiert werden?
Dann melden Sie sich zum LEHRER-NEWSLETTER an. 

Ganz neu zum Einsatz kommt auf dem Spaziergang unser Tourguide-System. Die Tourguide-Systeme wurden durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien im Zusammenhang des Sonderprogramms »Neustart Kultur« gefördert. Es wird gebeten, eigene Kopfhörer mit 3,5 Millimeter Klinkenstecker mitzubringen.

Wir danken unseren Förderern

NEUSTART KULTUR
Jetzt online anmelden