Die LÜBECKER MUSEEN haben wieder geöffnet

Liebe Besucher:innen,

die LÜBECKER MUSEEN haben ihre Türen für Sie geöffnet! Ihnen, liebe Besucher:innen, die sichere Teilhabe an den kulturellen Schätzen der Stadt Lübeck in unseren Museen zu ermöglichen, ist uns ein wichtiges Anliegen. 

Ab Montag (23.08.21) ist der Besuch unserer Museen und Ausstellungen nur für nachweislich getestete, geimpfte oder genesene Personen möglich. Selbsttests dürfen wir nicht anerkennen. Ausgenommen von der Testpflicht sind Kinder unter 7 Jahren sowie minderjährige Schülerinnen und Schüler, die nachweislich regulär zweimal pro Woche in der Schule getestet werden.

Zu Ihrer eigenen Sicherheit erfolgt eine Kontaktdatenerfassung an der Museumskasse vor Ort. Dafür nutzen wir die Luca-App. Ihre Kontaktdaten können Sie direkt in die App hochladen, oder Sie füllen einfach händisch unseren Kontaktbogen an der Museumskasse aus. 

HIer finden Sie alle weiteren für Ihren Besuch notwendigen Hygiene- und Sicherheitsbedingungen.

schliessen

Beim Häuten der Zwiebel (2006)

Monographien und Aufsatzsammlungen

Arnold, Hans/Kesting, Hanjo/Wißkirchen, Hans/Wolf, Christa (Hg.): Von der Arbeit an der Erinnerung. Zu Günter Grass’ »Beim Häuten der Zwiebel«. Lübeck 2007.

Kliche-Behnke, Dorothea: Nationalsozialismus und Shoah im autobiographischen Roman. Poetologie des Erinnerns bei Ruth Klüger, Martin Walser, Georg Heller und Günter Grass. Studien zur deutschen Literatur 212. Berlin/Boston 2016.

Köbel, Martin (Hg.): Ein Buch, ein Bekenntnis. Die Debatte um Günter Grass’ »Beim Häuten der Zwiebel«. Göttingen 2007.

Mazurek, Alice: »Die Erinnerung liebt das Versteckspiel der Kinder«. Der Erinnerungsprozess in Günter Grass’ »Beim Häuten der Zwiebel«.  Marburg 2011.

Mertens, Mathias: Figurationen von Autorschaft in Öffentlichkeit und Werk von Günter Grass. Weimar 2005.

Paaß, Michael: Kulturelles Gedächtnis als epische Reflexion. Zum Werk von Günter Grass. Bielefeld 2009. 

Aufsätze

Balzer, Berit:  Traumabewältigung und Erinnerungsarbeit: »Beim Häuten der Zwiebel« (2006) von Günter Grass. In: Jordi Jané, Loreto Vilar (Hg.): Erzählen müssen, um zu überwinden. Literatura y supervivencia. Barcelona 2009, S. 507-521.

Braun, Michael: Die Wahrheit der Geschichte(n): Zur Erinnerungsliteratur von Tanja Dückers, Günter Grass, Uwe Timm. In: Judith Klinger, Gerhard Wolf (Hg.): Gedächtnis und kultureller Wandel: Erinnerndes Schreiben- Perspektiven und Kontroversen. Berlin 2009, S. 97-111.

Braun, Michael: Die Medien, die Erinnerung, das Tabu: »Im Krebsgang« und »Beim Häuten der Zwiebel« von Günter Grass. In: Michael Braun (Hg.): Tabu und Tabubruch in Literatur und Film. Würzburg 2007, S. 117-136.

Braun, Michael: Günter Grass, die Waffen-SS und die Rolle der Literatur in der deutschen Erinnerungskultur. In: Der Deutschunterricht 58/2006, H.6, S. 87-91.

Braun, Rebecca: »Mich in Variationen erzählen«: Günter Grass and the ethics of autobiography. In: The Modern Language Review 103/2008, S. 1051-66.

Costabile-Heming, Carol Anne: Overcoming the Silence: Narrative Strategies in Günter Grass’s »Beim Häuten der Zwiebel«. In: Colloquia Germanica (41) 2008, S. 247-261.

Durzak, Manfred: Freiwillig zur SS. Eine literarische Spurensuche bei Günter Grass, Hans Egon Holthusen und Uwe Timm. In: Zblizenia Interkulturowe/ Interkulturelle Annäherungen 6/2009, S. 7-14.

Feuchter-Feler, Anne: Grass’ Zeichnungen (»Beim Häuten der Zwiebel«, »Dummer August“«, »Die Box«) als poetologische Etappen der literarischen Ich-Realisierung. In: Lartillot, Françoise/Pfabigan, Alfred (Hg.): Image, Reproduction, Texte. Frankfurt am Main 2012, S. 13-43. 

Finch, Helen: Günter Grass’s Account of German Wartime Suffering in »Beim Häuten der Zwiebel«: Mind in mourning or Boy Adventure? In: Stuart Taberner, Karina Berger (Hg.): Germans as Victims in the Literary Fiction of the Berlin Republic. Rochester 2009, S. 177-190.

Fricke, Hannes: Wer darf sich wann, warum und woran erinnern- und wer darf von seinen Erinnerungen erzählen? Über Binjamin Wilkomirski, Günter Grass, die Macht der Moralisierug und die Opfer-Täter-Dichotomie im Zusammenhang der Debate um neurobiologische Ansätze in den Geisteswissenschaften. In: Judith Klinger, Gerhard Wolf (Hg.): Gedächtnis und kultureller Wandel: Erinnerndes Schreiben- Perspektiven und Kontroversen. Berlin 2009, S. 125-135.

Fuchs, Anne: »Ehrlich, du lügst wie gedruckt.« Günter Grass autobiographical confession and the changing territory of Germany’s memory culture. In: German Life and Letters, 60:2/2007, S. 261-275.

Hammer, Klaus: Von den Schwierigkeiten beim Schreiben der Wahrheit. Zu Günter Grass’ jüngstem Bekenntnisbuch »Beim Häuten der Zwiebel«. In: Zblizenia Interkulturowe/ Interkulturelle Annäherungen 3/2006, S. 65-69.

Hinck, Walter: Der Autobiograph und der fabulierende Erzähler Günter Grass. »Beim Häuten der Zwiebel« auf dem Hintergrund zeitgenössischer Selbstbiographien. In: literatur für leser 31/2008, H.1, S. 1-12.

Jaroszweski, Marek: Günter Grass über die Kochkunst in »Beim Häuten der Zwiebel«. In: Hans Wolf Jäger, Holger Böning, Gert Sautermeister (Hg.): Genußmittel und Literatur. Bremen 2011, S. 247-257.

Kokot, Sylvia: Erinnerung und Perspektive in Variation in Günter Grass’ »Beim Häuten der Zwiebel«. In: Mauerschau: Konstruktion- Dekonstruktion 1/2009, S. 92-103.

Kölbel, Martin: Redlichkeit als Hybris? Literarische Strategien der Vergangenheitspolitik in Günter Grass‘ Autobiographie „Beim Häuten der Zwiebel“. In: Weimarer Beiträge. Zeitschrift für Literaturwissenschaft, Ästhetik und Kulturwissenschaften (63), Nr. 3, 2017, S. 410-423. 

Kozak, Rafal: „Ich habe mich verführen lassen“. Zum Thema Vergangenheitsbewältigung am Beispiel der Autobiografie von Günter Grass Beim Häuten der Zwiebel. In: Studia Niemcoznawcze. Studien zur Deutschkunde 53 (2014), S. 369-377. 

Maldonado Alemán, Manuel: Erinnerung im Zeichen der Vergangenheitsbewältigung. Die Debatte um Günter Grass’ »Beim Häuten der Zwiebel« in Deutschland und Spanien. In: Hanjo Kesting (Hg.): Die Medien und Günter Grass. Köln 2008, S. 105-126.

Minden, Michael: »Even the flowering of art isn’t pure«. Günter Grass’ figures of shame. In: Rebecca Braun und Frank Brunssen (Hg.): Changing the nation: Günter Grass in international perspective. Würzburg 2008, S. 23-25.

Mueller-Greene, Claudia: Das im fiktionalen Gestrüpp verschwindende Ich: Metaisierung, Fiktionalität und Liminalität in faktualen metaautobiographischen Texten am Beispiel von Günter Grass' »Beim Häuten der Zwiebel«. In: Sonja Arnold u.a. (Hg.): Sich selbst erzählen. Autobiographie - Autofiktion - Autorschaft. Kiel 2018, S. 123-150.

Mysakowksa, Monika: Die Kulturbilder im autobiographischen Werk »Beim Häuten der Zwiebel« von Günter Grass - den translatorischen Lösungen auf der Spur. In: Maria Krysztofiak (Hg.): Probleme der Übersetzungskultur. Frankfurt am Main 2010, S. 119-128.

Nagbøl, Søren: Versuch einer erlebnisanalytischen Interpretation von Szenen aus »Beim Häuten der Zwiebel« von Günter Grass. In: Anja Ballis, Cordula Löffler (Hg.): Standpunkte. Hohengehren 2011, S. 14-28.

Nickel, Gunther: Kein Einzelfall. Die medialen Kampagnen gegen Günter Grass, Martin Walser und Peter Handke. In: Hanjo Kesting (Hg.): Die Medien und Günter Grass. Köln 2008, S. 183-198.

Øhrgaard, Per: Das Märchen seines Lebens: »Beim Häuten der Zwiebel«. In: Johann P. Tammen (Hg.): die horen. Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik. Bd. 3 /2007, Ausgabe 227. Doppel-Talente: Günter Grass & Walter E. Richartz. Hommage und Memorial. Bremerhaven 2007, S. 126-130.

Schade, Richard E.: Layers of meaning, war, art: Grass’s »Beim Häuten der Zwiebel«. In: The German Quarterley, 80/2007, S. 279-301.

Schade, Richard E.: American Media Coverage of Grass’s Waffen-SS Revelation. In: Hanjo Kesting (Hg.): Die Medien und Günter Grass. Köln 2008, S. 127-146.

Schlichting, Julia K.: Zweifel und Selbstbehauptung eines ungleichen Paares. Das erinnernde und das erinnerte Ich in Beim Häuten der Zwiebel von Günter Grass. In: Cölln, Jean/Middekge, Anngret (Hg.): Dioskuren, Konkurrenten und Zitierende. Paarkonstellationen in Sprache, Kultur und Literatur. Festschrift für Helmut Göbel und Ludger Grenzmann zum 75. Geburtstag. Göttingen 2014, S. 339-360.   

Shafi, Monika: Günter Grass‘ Beim Häuten der Zwiebel. In: Stuart Taberner (Hg.), The novel in German since 1990. Cambridge 2011, S. 270-283.

Stolz, Dieter: »Beim Häuten der Zwiebel« oder »Ich erinnere mich …«. In: Marion Brandt/Marek Jaroszewski/Miroslaw Ossowski (Hg.): Günter Grass. Literatur Kunst Politik. Dokumentation der internationalen Konferenz (4.-6.10.2007). Danzig 2008, S. 103-113.

Tafazoli, Hamid: Formen von Gedächtnis und Erinnerung in »Beim Häuten der Zwiebel« und »Die Box«. In: The German Quarterly 85/2012, S. 328-349.

Tonger-Erk, Lily: »Die Fakten Lügen strafen«. Zur Ambiguität des Autobiographischen in Günter Grass' »Beim Häuten der Zwiebel«. In: Zeitschrift für deutsche Philologie 2001, Bd. 131, S. 571-590.

Taberner, Stuart: Private failings and public virtues: Günter Grass’s »Beim Häuten der Zwiebel« and the exemplary use of authorial biography. In: Modern Language Review 103/2008, S. 143-154.

Taberner, Stuart: Günter Grass’s »Peeling the Onion«. In: Stuart Taberner (Hg.): The Cambridge Companion to Günter Grass. Cambridge 2009, S. 139-150.

Tonger-Erk, Lily: »Die Fakten Lügen strafen«. Zur Ambiguität des Autobiographischen in Günter Grass' »Beim Häuten der Zwiebel«. In: Zeitschrift für deutsche Philologie 2001, Bd. 131, S. 571-590. 

Wiedemann, Barbara: »Uns Überlebenden«: Günter Grass häutet seine Zwiebel. In: Günter Häntzschel, Ulrike Leuschner, Sven Hanuschek (Hg.): Die fünfziger Jahre im autobiographischen Rückblick. München 2013, S. 105-132.

Żyliński, Leszek: Der polnische Rezeptionskontext von »Beim Häuten der Zwiebel«. In: Monika Kucner (Hg.): Günter Grass als Botschafter der Multikulturalität. Fernwald 2010, S.9-20.