Die LÜBECKER MUSEEN haben wieder geöffnet

Liebe Besucher:innen,

die LÜBECKER MUSEEN haben ihre Türen für Sie geöffnet! Ihnen, liebe Besucher:innen, die sichere Teilhabe an den kulturellen Schätzen der Stadt Lübeck in unseren Museen zu ermöglichen, ist uns ein wichtiges Anliegen. 

Ab Montag (23.08.21) ist der Besuch unserer Museen und Ausstellungen nur für nachweislich getestete, geimpfte oder genesene Personen möglich. Selbsttests dürfen wir nicht anerkennen. Ausgenommen von der Testpflicht sind Kinder unter 7 Jahren sowie minderjährige Schülerinnen und Schüler, die nachweislich regulär zweimal pro Woche in der Schule getestet werden.

Zu Ihrer eigenen Sicherheit erfolgt eine Kontaktdatenerfassung an der Museumskasse vor Ort. Dafür nutzen wir die Luca-App. Ihre Kontaktdaten können Sie direkt in die App hochladen, oder Sie füllen einfach händisch unseren Kontaktbogen an der Museumskasse aus. 

HIer finden Sie alle weiteren für Ihren Besuch notwendigen Hygiene- und Sicherheitsbedingungen.

schliessen

»Tatort Gerresheim« Ein Kriminalfall aus der »Blechtrommel«

Oskar Matzerath und die verschwundene Krankenschwester

Mit der Augmented Reality-Tour »Tatort Gerresheim« können Sie den dritten Teil des Jahrhundertromans und das Günter Grass-Haus vollkommen neu entdecken. Ermitteln Sie auf den Spuren von »Kommissar Lux«. Dieser Hund lieferte dem Blechtrommler Oskar Matzerath den entscheidenden Hinweis über das Verschwinden der Krankenschwester Dorothea Köngetter in Gerresheim. Finden Sie heraus, warum Oskar Matzerath am Ende des Romans in die Heil- und Pflegeanstalt eingewiesen wurde! Leihgeräte werden im Günter Grass-Haus zur Verfügung gestellt. Das Projekt wurde von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert. 

© Die Infografen 

Zum Trailer

 

Wir danken unseren Sponsoren

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
Freundeskreis Günter Grass-Haus
Radisson Blu Senator Hotel
NMY Mixed-Reality Communication GmbH