Die Lübecker Museen haben wieder ihre Türen geöffnet. Beachten Sie bitte die dafür notwendigen Hygiene- und Sicherheitsbedingungen, häufig gestellte Fragen zur Wiedereröffnung beantworten wir Ihnen hier.

  • Günter Grass: Mein Fußballjahrhundert

Günter Grass: Mein Fußballjahrhundert

Bis 30.09.2020

Günter Grass war ein leidenschaftlicher Fußballfan, der samstags regelmäßig die »Sportschau« sah und auch ins Stadion ging. Grass hielt den »kleinen« Vereinen wie dem SC Freiburg oder St. Pauli die Daumen. Auch in seinem Werk taucht der Fußballsport häufiger auf. Die Ausstellungsgäste können Manuskripte, Aquarelle sowie zahlreiche weitere Originalexponate des Literaturnobelpreisträgers entdecken. Die Schau des Günter Grass-Hauses und des Deutschen Fußballmuseums geht jedoch über Grass weit hinaus. Sie beleuchtet die historische und kulturelle Dimension des Fußballsports in Deutschland. Wertvolle Leihgaben wie der WM-Ball des »Wunders von Bern« 1954 oder das Originaltor des legendären Spiels zwischen
Brasilien und Deutschland (1:7) bei der WM 2014 verleihen der Ausstellung einen besonderen Reiz.

Externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden und akzeptiere alle Cookies dieser Webseite. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Erklärung.

Wir danken unseren Sponsoren

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
Freundeskreis Günter Grass-Haus
Gemeinnützige Sparkassenstiftung zu Lübeck
Sparkasse zu Lübeck
Radisson Blu Senator Hotel
NDR Kultur
DFB-Kulturstiftung
Stenzels Werbebüro