Filter
Unsere
für
für
Ringelnatz.
SO | 04.03.2018 | 15:00 - 15:30 Uhr
Öffentliche Führung
„Kurz vor der Weiterreise“
Kurzführung durch die Sonderausstellung „Joachim Ringelnatz. Kunst und Komik“
„Kurz vor der Weiterreise“
plusicon(1) Created with Sketch.

Joachim Ringelnatz – Lyriker, Kabarettist, Maler – nennt sich selbst einen „reisenden Artisten“. Begleiten Sie uns auf einen kurzen Streifzug durch die Sonderausstellung und erfahren Sie mehr über das Zusammenspiel von Wort-und Bildwerk des Künstlers vor dem Hintergrund einer sich wandelnden Gesellschaft in den 1920er und 1930er Jahren.

Besucher der öffentlichen Führung erhalten exklusiv im Marlistro Museumscafé in der Königstr. 15 einen Becher Kaffee und ein Stück Kuchen für 5 €.

© Rowohlt

SO | 11.03.2018 | 13:00 - 16:30 Uhr
Workshop
»Von Stachelfischen und Tintenschweinen«
Illustrationsworkshop zu Ringelnatz mit Gregor Hinz
»Von Stachelfischen und Tintenschweinen«
plusicon(1) Created with Sketch.

Für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren

KEINE SORGE! Jeder kann zeichnen. In diesem Workshop entstehen Bilder am Fließband: intuitiv, mühelos und mit jeder Menge Spaß. Der Illustrator und Comicautor Gregor Hinz leitet mit kurzweiligen Übungen durch den Workshop. So entstehen Illustrationsexplosionen und Zeichenüberraschungen mit ringelnatz(un)artigem Witz und großer Experimentierfreude. Am Ende geht jeder Teilnehmer mit einem eigenhändig illustrierten Ringelnatzgedicht nach Hause.

Weiter Infos zu Gregor Hinz unter:
www.gregorhinz.de
www.purefruit-magazin.de 

© Joachim-Ringelnatz-Museum

SO | 18.03.2018 | 15:00 - 15:30 Uhr
Öffentliche Führung
„Kurz vor der Weiterreise“
Kurzführung durch die Sonderausstellung „Joachim Ringelnatz. Kunst und Komik“
„Kurz vor der Weiterreise“
plusicon(1) Created with Sketch.

Joachim Ringelnatz – Lyriker, Kabarettist, Maler – nennt sich selbst einen „reisenden Artisten“. Begleiten Sie uns auf einen kurzen Streifzug durch die Sonderausstellung und erfahren Sie mehr über das Zusammenspiel von Wort-und Bildwerk des Künstlers vor dem Hintergrund einer sich wandelnden Gesellschaft in den 1920er und 1930er Jahren.

Besucher der öffentlichen Führung erhalten exklusiv im Marlistro Museumscafé in der Königstr. 15 einen Becher Kaffee und ein Stück Kuchen für 5 €.

© Rowohlt

Aktuelle Austellungen