Förderer

Werden auch Sie Mitglied in unserem Freundeskreis!

Den Freundeskreisflyer zum Herunterladen finden Sie HIER.

Aus Anlass des zweijährigen Bestehens des Hauses gründete sich am 20. Oktober 2004 ein Freundeskreis, der sich folgende Ziele gesetzt hat:

  • Unterstützung der Ausstellungsarbeit
  • Förderung der wissenschaftlichen Erforschung der Sammlung des Hauses
  • Durchführung von Veranstaltungen im Günter Grass-Haus
  • Hilfe bei der Öffentlichkeitsarbeit
  • Ankauf von Kunstwerken und Manuskripten
  • Unterstützung der museumspädagogischen Arbeit

Der Freundeskreis Günter Grass-Haus Lübeck e. V. ist gemeinnützig. Spenden sind herzlich willkommen:
IBAN-Nr.: DE53 2309 0142 0005 704618

  • Jahresbeitrag: 50 €
  • Schüler/Studenten: 20 €
  • Familien und Lebensgemeinschaften: 75 €

                                

Freundeskreismitglieder sind u. a.:

  • René Böll
  • Prof. Dr. Dr. Heinrich Detering
  • Ministerpräsident a. D. Björn Engholm
  • Sherko Fatah
  • Michael Jürgs
  • Dr. Andreas Kossert
  • Michael Kumpfmüller
  • Benjamin Lebert
  • Eva Menasse
  • Prof. Dr. Oskar Negt
  • Norbert Niemann
  • Günter Netzer
  • Luk Perceval
  • Moritz Rinke
  • Denis Scheck
  • Fridolin Schley
  • Volker Schlöndorff
  • Bundeskanzler a. D. Gerhard Schröder
  • Prof. Klaus Staeck
  • Dr. Frank-Walter Steinmeier
  • Johano Strasser
  • Ulrich Wickert
  • Feridun Zaimoglu

 

Im Shop des Günter Grass-Hauses sind exklusive Sondereditionen, deren Verkaufserlöse ausschließlich für den Freundeskreis bestimmt sind, erhältlich.

Den Mitgliedern wird u. a. geboten:

Freier Eintritt in alle Ausstellungen des Günter Grass-Hauses

Zusendung des Programms per Post

Einladung zu allen Vernissagen und besonderen Veranstaltungen

Gerne schicken wir Ihnen ein Anmeldeformular zu:

Freundeskreis des Günter Grass-Hauses e. V.

Glockengießerstr. 21

23552 Lübeck

E-Mail: mailto:joerg-philipp.thomsa@luebeck.de

Vorsitzender des Freundeskreises ist Thomas Schröder-Berkentien.

 

Förderer des Günter Grass-Hauses

Kuratorium

Das Kuratorium des Günter Grass-Hauses versteht sich als Zusammenschluss all derer, die der Arbeit des Hauses besonders nahe stehen. Dies dokumentieren die Mitglieder des Kuratoriums mit einem jährlichen Förderbeitrag von 600,- €. Die Mitgliedschaft wird immer für ein Jahr erworben. Darüber hinaus sind sie für die Leitung des Hauses der erste Ansprechpartner, wenn es gilt, besondere Projekte zu verwirklichen. Die Kuratorinnen und Kuratoren werden einmal jährlich zu einer exklusiven Veranstaltung geladen und haben bei allen Veranstaltungen freien Eintritt. Interessierte sind herzlich willkommen und mögen sich direkt mit Jörg-Philipp Thomsa in Verbindung setzen.

Mitglieder des Kuratoriums

Stand (2015)

Dr. Sönke H. Boye

Inge Drygala  

Hans-Jürgen Hertzberg

Ulrich Meyenborg; Kultursenator a.D.

Freundeskreis Günter Grass-Haus

Freundeskreis Günter Grass-Haus

Die Bundesbeauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien

Die Bundesbeauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien