DAS IST GRASS

Mit Romanen wie »Die Blechtrommel« oder »Der Butt« erlangt Günter Grass literarischen Weltruhm. Doch Zeit seines Lebens versteht er sich nicht nur als Schriftsteller, sondern auch als Maler, Grafiker und Bildhauer. Als politischer Intellektueller regt er immer wieder wichtige Debatten an. Er engagiert sich für eine wehrhafte Demokratie, den Umweltschutz, gegen soziale Ungleichheit und setzt sich für die Belange von Minderheiten ein. Diese Themen beschäftigen uns heute mehr denn je. 

Entdecken Sie die große Vielfalt der Sammlung des Günter Grass-Hauses. Neben Bildern und Manuskripten sind viele weitere Originalexponate in der neuen Schau zu sehen – wie die Olivetti-Schreibmaschine, auf der Grass »Die Blechtrommel« schrieb, Schreib- und Zeichenwerkzeuge oder die Nobelpreisurkunde aus Stockholm. Viele davon werden erstmals öffentlich gezeigt.

Lassen Sie sich vom Leben und Werk des Ausnahmekünstlers in der neu konzipierten Dauerausstellung »DAS IST GRASS« anregen und inspirieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!