Workshops

 

Workshops richten sich an Gruppen, die sich auf kreative Art und Weise mit dem Werk von Günter Grass auseinandersetzen möchten, um so einen lebendigen Zugang dazu zu erhalten.

 

 

Dein Jahrhundert − Schreibwerkstatt

Der Zyklus Mein Jahrhundert (1999) besteht aus einer Kombination von 100 Aquarellen und Texten - zu jedem Jahr des 20. Jahrhunderts ein Paar. Texte und Bilder ergänzen einander auf subtile Art: Mal zeigt das Bild nur ein Detail des Textes, mal ist das Bild der allgemeine Kommentar zu dem subjektiven Text. Die Ich-Erzähler haben höchst unterschiedliche Identitäten, fast alle repräsentieren jedoch Stimmen aus dem Milieu der „kleinen Leute“, das Grass in seinen Büchern immer wieder beschreibt. 

So entsteht eine vielstimmige Sammlung, die zum Umarbeiten geradezu auffordert. Schüler können „ihr" Jahrhundert schreibend und zeichnend/malend/fotografierend etc. darstellen. Hierbei lässt sich der Begriff „Jahrhundert" auch durch „Jahre" ersetzen, der Zeitraum kann je nach Bedarf bestimmt werden. Als Impuls können entweder die zahlreich im Grass-Haus vorhandenen Originalaquarelle des Künstlers oder eigene Werke benutzt werden. Schreibwerkstätten bieten sich aber auch zu vielen anderen Themen und Werken an. Fragen Sie einfach bei uns an.

 

 

„Alles Schöne ist schief“ - Szenisches Interpretieren

Der Romanautor Grass greift gerne zur Perspektive des Ich-Erzählers. Dadurch ergeben sich jede Menge Möglichkeiten, die Geschichten auch von anderer Sichtweise zu betrachten - und zu inszenieren.

In dem Workshop „Szenisches Interpretieren" kann z. B. Joachim Mahlke aus Katz und Maus direkt ins Gespräch mit seinen Klassenkameraden kommen, die verstreute Familie Pokriefke aus "Im Krebsgang" trifft sich zum Streitgespräch am Esstisch usf.

Es geht hierbei in erster Linie nicht ums Nachspielen oder um eine Inszenierung der Dramen Grass', sondern um die Annäherung an seine Prosa auf einer eigenen, kreativen Ebene. Für Schüler und Lehrer kann dies gleichermaßen dem Kennenlernen oder Vertiefen einer besonderen Interpretationsform dienen.

 

 

Dauer: nach Wunsch, meist ca. 90 Minuten

Preise: 40 € pro Stunde zzkl. Eintritt (2,50 € für Schüler)

 

Buchungen und Rückfragen:

Tel. 0451 122 4243 (Mo-Do 9-13 Uhr)

Fax 0451 122 4106

buchungen@grass-haus.de

 

Aktuelle Termine
DI | 31.05.2016 | 19:00
GRASS AUSSER HAUS
Lesung aus "Vonne Endlichkait" von Günter Grass
In Kooperation mit dem Bestattungsunternehmen Dabringhaus
mehr Informationen
SO | 05.06.2016 | 14:00
Führung
Einblicke in „DAS GRASS-HAUS“
Grass als Bildhauer
mehr Informationen
DO | 16.06.2016 | 19:30
Führung
"Abends bei Grass"
mehr Informationen
Alle Termine anzeigen
Adresse
Glockengießerstraße 21
23552 Lübeck
Telefon 0451 - 122 4230
Telefax 0451 - 122 4239
Öffnungszeiten
01.01.-31.03. | Di-So | 11-17 Uhr
01.04.-31.12. | Mo-So | 10-17 Uhr
Öffnungszeiten
für die Feiertage

> Neujahr: geschlossen
> Karfreitag: geöffnet
> Ostersonntag: geöffnet
> Ostermontag: geöffnet
> 1. Mai: geöffnet
> Himmelfahrt: geöffnet
> Pfingstsonntag: geöffnet
> Pfingstmontag: geöffnet
> 3. Oktober: geöffnet
> Heiligabend: geschlossen
> 1. Weihnachtsfeiertag: geschlossen
> 2. Weihnachtsfeiertag: geöffnet
> Silvester: geschlossen

Eintrittspreise
Erwachsene / Ermäßigte / Kinder:
7 / 3,50 / 2,50 €